Abteilungen,  Fussball,  News 2021

Spielberichtserstattung

TSV 1860 Bad Rodach – DJK/FC Seßlach 1:3 (1:2)

Mit einem 3:1-Auswärtssieg beim TSV Bad Rodach konnte unsere 1. Mannschaft den ersten Saisondreier einfahren. Nach einem von Jürgen Rößner schnell ausgeführten Freistoß konnte Louis Piske bereits in der 9. Minuten die Führung für Seßlach erzielen. Nach einem schnell vorgetragenen Angriff über Rößner, Ciray und Kestel landete der Ball erneut bei Louis Piske und es hieß 0:2 (13.). Nur fünf Minuten später gelang den Hausherren der Anschlusstreffer, nachdem der Ball nach einem Freistoß zwar an der Mauer hängen blieb, aber Neumann am schnellsten schaltete und DJK-Keeper Holzmann keine Abwehrchance ließ. Bis zum Halbzeitpfiff spielte sich dann das Geschehen weitestgehend im Mittelfeld ab, Torchancen waren bis dahin Mangelware.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel hätte Louis Piske für die Vorentscheidung sorgen können, als er alleine vor dem Rodacher Tor auftauchte, doch den Ball knapp neben das Tor setzte. In der Folge legten die Hausherren eine etwas härtere Gangart an den Tag. Das Seßlacher Tor brachten Sie aber nicht ernsthaft in Gefahr. Für die Vorentscheidung sorgte dann Bastian Müller in der 79. Minute, als er nach einer scharfen Hereingabe von Louis Piske nur noch einschieben musste. Die Rodacher Schlussoffensive verpuffte und am Ende konnten sich die Seßlacher über einen verdienten Sieg freuen.